Fluch und Segen des freien Tages

Einer der großen Vorteile meines neuen Jobs ist ein weitgehend flexibel wählbarer freier Tag in der Woche. Dazu können wir uns mithilfe eines firmeninternen Online-Tools auf bestimmte Tage bewerben. Mein Lieblingstag in dieser Hinsicht ist der Donnerstag – erst drei Tage arbeiten gehen, dann einen ganz normalen Wochentag zur freien Verfügung haben und schließlich noch einmal entspannt zwei Tage nachlegen. So arbeitest du nie fünf Tage am Stück und kannst einen gewöhnlichen Werktag für alle möglichen Aktivitäten nutzen. Kein Einkaufsstress am Samstag, keine Sonderwünsche beim Arbeitgeber, wenn man mal zum…

Weiterlesen